logotype
  • image1 Duesseldorfer Kom(m)oedchen
  • image2 Alte Bekannte
  • image3 Simone Solga
  • image4 Netenjakob & Co.
  • image5 Opernabend
  • image6 Tommy Engel
  • image7 Hagen Rether
  • image8 Blaeck Foeoes

Aktuelle Informationen zur neuen Spielzeit 2020/2021 und den bereits ausgefallenen Veranstaltungen in der Spielzeit 2019/2020

Liebe Besucher und Abonnenten des Heinrich-Heine-Kulturforums,

leider erschwert uns die Corona-Pandemie unsere Planungen für die kommende Spielzeit 2020/2021. Wir stehen weiterhin in einem engen Austausch mit der Stadtverwaltung und arbeiten derzeit an einem Konzept zur Durchführung unserer nächsten Veranstaltungen.

Zum momentanen Zeitpunkt liegt uns keine konkrete Aussage vor, wann die neue Spielzeit beginnen kann, da unklar ist, wie die Bedingungen und Vorschriften zur Durchführung von Gastspielen im Herbst und Winter aussehen werden. Sobald uns Informationen vorliegen, unter welchen Bedingungen wir einen Kulturabend mit wie vielen Zuschauern realisieren können, geben wir Ihnen die Veranstaltungstermine bekannt. 

Es steht seit einigen Tagen jedoch fest, dass wir seitens der Stadt Köln keine Erlaubnis zur Durchführung einer Veranstaltung in den schulischen Räumlichkeiten in Ostheim bis zum 30.09.2020 erhalten werden. Somit kann leider auch der vereinbarte Nachholtermin mit Tommy Engel am 21.08.2020 nicht stattfinden, sodass wir die Veranstaltung endgültig absagen müssen. 

Für die drei ausgefallenen Veranstaltungen der Spielzeit 2019/2020 bieten wir Ihnen ein Erstattungsverfahren an, das im Nachfolgenden näher beschrieben wird.

Mit über 200 erfolgreichen Veranstaltungen seit der Gründung im Jahre 1995 gehört das Heinrich-Heine-Kulturforum zu einer kulturellen Institution im Kölner Rechtsrheinischen und wir blicken in diesem Jahr als ausschließlich ehrenamtliche Organisatoren mit Stolz auf 25 Jahre Kulturarbeit zurück. Wir hoffen, Sie in absehbarer Zeit wieder bei uns zu einer Veranstaltung begrüßen zu können, und danken Ihnen für Ihre Verbundenheit. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Heinrich-Heine-Kulturforums

(Stand: 13.07.2020)

  

 

Erstattungsverfahren:

Wir bieten Ihnen für die ausgefallenen Veranstaltungen „Tommy Engel und Band“ am 20.03.2020, „Hagen Rether“ am 15.05.2020 und den Saisonabschluss mit den „Bläck Fööss“ am 19.06.2020 eine Erstattung der vollständigen Eintrittskarten- und der anteiligen Abonnementpreise an.

Neben einer Auszahlung besteht die Möglichkeit, den Gesamt- oder einen Teilbetrag dem Heinrich-Heine-Kulturforum e.V. für seinen gemeinnützigen Zweck zu spenden. Über den gespendeten Betrag stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne eine Spendenquittung aus. Ein Versand der Spendenquittung erfolgt per Postzustellung.

Für das Erstattungsverfahren bieten wir folgende Optionen an:

  • Per Post: Rücksendung des Erstattungsformulars (Seite 2) sowie der originalen Eintrittskarten und/oder Abonnements an Heinrich-Heine-Kulturforum e.V., zu Händen Frau Christa Schmitz, An der Fliehburg 20, 51109 Köln. 

  • Per E-Mail: Rücksendung des Erstattungsformulars (Seite 2) sowie der eingescannten vollständigen Vorderseite aller Eintrittskarten und/oder Abonnements an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sofern Ihre Eintrittskarten dem Kulturforum zur Abholung an der Abendkasse vorliegen, vermerken Sie dies bitte ebenfalls auf der zweiten Seite.

Wir bitten um Verständnis, dass das Erstattungsverfahren einige Zeit in Anspruch nimmt.

Hier geht es zum PDF-Dokument: Erstattungsformular zum Download.